Dorfschimeisterschaft 2014

Liebe, Rennteilnehmer, Mitglieder und Eltern,

bei traumhaftem Kaiserwetter konnte ein tolles, unfallfreies und faires Rennen ausgetragen werden. Ein paar aufkommende starke Windböen am Start in der zweiten Hälfte des Rennens störten glücklicherweise nicht besonders, veranlassten die Rennleitung aber mit einer, sicherheitshalber durchgeführten, Verkürzung der Startintervalle.

IMG_1328

Die Organisatoren des Schiclub bedanken sich bei allen freiwilligen Helfern, von Kurssetzung und Absperrung über Startnummernausgabe, Zeitnehmung und Torrichter bis hin zu vielen fleißigen Händen im Hintergrund, für deren großen Einsatz und für deren Aushaltevermögen während des mehrstündigen Rennens. Ebenfalls geht ein herzliches Dankeschön an die Glungezerbahn, die uns mit den Pistengeräten den Neuschnee planiert hat und somit wesentlich zur Sicherheit im Sturzraum beigetragen hat. Die perfekte Zusammenarbeit und Hilfe der Gemeinde Mils ist besonders hervorzuheben, vielen Dank vom Schiclub!

IMG_1450

Die Veranstaltung kann sich sehen lassen:
Von den mehr als 150 gemeldeten Teilnehmern erschienen 129 begeisterte Rennfahrer. Davon waren nahezu 80 Kinder Jugendliche Teilnehmer und innerhalb dieser phantastisch großen Gruppe erschienen mehr als 20 Zwergerln.
Diese Zahlen an Interessierten stimmen für den Schisport in der Gemeinde positiv und zeigen auch – neben der guten Bewerbung der Veranstaltung – einen Aufwärtstrend im Breitensport, vor allem in der Zielgruppe, Kinder und Jugendliche. Das Junior Fun Team des SC-Mils besteht nunmehr aus gut 40 Teilnehmern und so ziemlich alle nahmen an der Dorfmeistschaft teil.
Große Freude hatten wir, nach einigen Jahren Pause, auch damit, daß sich unserer Behindertensportler wieder einmal entschlossen haben mitzumachen.
In der Gästeklasse nannten sich 25 Personen – mit einer ebenfalls beträchtlich hohen Anzahl an Jugendlichen – und der Schiclub Mils ist stolz darauf, daß unserer Veranstaltung über die Gemeindegrenzen hinaus so viel Vertrauen und Beachtung geschenkt wurde.

IMG_1382

Die kleinsten der Zwergerln starteten traditionell unter der Höll und legten teilweise einen „gemütlichen“ Gang ein, ganz nach dem Motto, jeder Teilnehmer hat schon gewonnen. Nervosität war am Start nicht sehr spürbar, dafür aber Begeisterung in dieser schönen Kulisse ein lustiges Rennen fahren zu können.

IMG_1386

Das Rennen war spannend bis zur letzten Minute und der Andrang zur Zeitenschreibung am Flipchart war groß.
In den Herrenklassen wechselten die Bestzeiten nahezu nach jedem Teilnehmer und die Spitzenläufer  lieferten Zeiten von unter einer Minute.

WP_20140208_049

Traditionell wurde die Siegerehrung im Reschenhof abgehalten. Das Interesse, die Sprösslinge auf dem Podest zu sehen, war enorm; trotz des vergrößerten Sitzplatzangebotes und Ersatzstühlen war es leider nicht möglich, daß alle Anwesenden Plätze hatten.
Pünktlich um 18 Uhr durften wir uns zum Auftakt der Veranstaltung auf unsere allseits beliebten Kindermatschgerer freuen, die einen tollen Auftritt darboten und mit tosendem Applaus gefeiert wurden.

DSCF3224

Nach dieser erfrischenden Szene richteten die Vertreter von Schiclub und Gemeinde Worte des Dankes und Freude über die gelungene Dorfmeisterschaft 2014 an Rennteilnehmer und Anwesende. Anschließend wurden die ansprechenden Pokale, die von der Gemeinde Mils zur Verfügung stellte wurden mit glänzenden Kinderaugen entgegen genommen.

DSCF3318

Volksschul- und Familienwertung bildeten einen gelungenen Abschluß und beim anschließenden gemütlichen Teil konnten die Fotos und der Videofilm vom Rennen bereits auf der Leinwand besichtigt werden.

IMG_1344

Der Schiclub Mils gratuliert allen Teilnehmern zu ihrer Leistung!

Die Fotos und das Video finden sich in den Menüpunkt „Fotokollektion“ und „Videos“.

Schi Heil!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.

14 + acht =